Dunedin – Cafés und Secondhandläden

Dienstag, 20.03.2018

Nach einer sehr warmen Nacht klingelt der Wecker recht früh, 15 Minuten später geht es direkt los. Die Sonne ist langsam am Aufgehen und der Himmel zeigt eine unglaublich atemberaubende Farbe, so stoppe nach ein paar Minuten an einem See und genieße den farbenreichen Himmel.

IMG_5696K
was für ein Sonnenaufgang

Nach 30 Kilometern bekomme ich am Nugget-Point an, der für seine Aussicht und für seinen Leuchtturm bekannt ist.

IMG_5701
wunderschöner früher Morgen

Die Sonne ist mittlerweile vollkommen aufgekommen. Kaum jemand ist hier am frühen Morgen und die Ruhe und die Aussicht sind wirklich toll.

IMG_5705
Nugget-Point

Heute geht es weiter nach Dunedin, die zweitgrößte Stadt auf der Südinsel mit 120 000 Einwohnern. In der Innenstadt ist es gar nicht so einfach einen Parkplatz zu bekommen. Die Stadt gefällt mir auf Anhieb sehr gut, sehr viele Cafés und kleine Läden, aber nicht zu touristisch. Ich bummel durch die Straßen, und vorallem die Secondhandläden sind wirklich einmalig und ich erfreue mich über einige Schnäppchen.

Gegen 13:00Uhr fahre ich zu einem Hostel, und dort die supersteile Einfahrt hochzukommen, ist eine echte Herausfoderung. (In Dunedin gibt es sogar die steilste befahrbare Straße der Welt!).

IMG_5722
im Toitu Otago Settlers Museum

Anschließend laufe ich zurück in die Stadt, besuche die Art Gallery, die mir nicht besonders gut gefällt, da die Hälfte aus moderner Kunst besteht, und ich dieser leider nichts abgewinnen kann.

Außerdem besuche ich das Toitu Otago Settlers Museum, was sich als hervorragend herausstellt. Hier geht es um die Geschichte Neuseelands, hin von der Besiedlung, über den Krieg, die letzten Jahrzehnte und schließlich sogar die Zukunftsvorstellung Dunedins. Ich bin beeindruckt. Ganz und gar nicht langweilig, wirklich unterhaltsam ist der Geschichtsverlauf in dem sehr großem Museum zu betrachten,

IMG_5725
Einmal zurück in die Vergangenheit bitte

Gegen Abend geht es zurück zum Hostel.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s